Logo Verband


Aktuelles

Gebühren und Abgaben: Warum ist die Angabe einer Referenznummer wichtig?


Auf den Erlagscheinen zur Entrichtung der "Hausbesitzabgaben" wird im Feld "Verwendungszweck" eine Zahlungsreferenznummer angedruckt. Diese dient als eindeutige Zuweisung ihrer Zahlungen. Warum wird diese benötigt und kann die Zuordnung nicht nach Ihrem Namen erfolgen?


… Weil es mehrere Steuerpflichtige Ihres Namens geben kann
… Weil Sie nicht der Eigentümer und damit Steuerpflichtige sind
… Weil Sie für jemanden anderen einbezahlen
… Weil Ihr Abgabenkonto auf eine Eigentümergemeinschaft lautet
… Weil Sie uns sonst keine Details, wie z.B. Kundennummer bekannt gegeben haben
… Weil ….
Sie sehen, es gibt vielerlei Gründe, warum eine Zahlung nicht zugewiesen werden kann. Unsere Buchhalter*innen verbringen leider sehr viel Zeit mit der Suche und Recherchearbeit nach den richtigen Zuweisungen von Zahlungen.

Warum ist die Zahlungsreferenznummer immer anders und nicht gleich wie z.B. bei der EVN?
Das hat mehrere Gründe.
1. Zahlungen müssen Forderungen zugewiesen werden und auf diese zeitlich referenzieren, was sich nur mit unterschiedlichen Referenznummern bewerkstelligen lässt. Wenn Zahlungsforderungen offen bleiben, sind gesetzlich Mahnungen und Rückstandsausweise zu erstellen, die sich auf exakte Zeiträume beziehen müssen. Schließlich müssen auch zeitabhängige Nebengebühren bei offenen Forderungen in Rechnung gestellt werden. Dies gibt die Bundesabgabenordnung vor.
2. Zahlungen müssen Forderungen sachlich zugewiesen werden. Grundsätzlich haben Sie ein Abgabenkonto. Stellen Sie sich vor Sie haben neben den Hausbesitzabgaben auch eine Friedhofsgebühr oder eine Abgabe für das Kindergartenessen Ihres Kindes zu entrichten. Wenn Sie nicht den exakten Rechnungsbetrag einzahlen, kann nicht mehr zugewiesen werden, ob Sie eventuell das vorhandene Grab auflassen wollen.





Termine & Infos
Abholtermine

Dienstag 07.12.2021

Breitenfurt bei Wien
Bio, Restmüll: Dienstag / Bio: Dienstag
Bio, Restmüll: Donnerstag / Bio: Dienstag
Bio, Restmüll: Mittwoch / Bio: Dienstag
Bio, Restmüll: Montag / Bio: Dienstag
Gießhübl
Restmüll, 26 Entleerungen unterhalb der Autobahn (vorm. Mekam)
Guntramsdorf
Restmüll, Dienstag II
Hinterbrühl
Bio, Tour 1 mit Bio Entleerung 35 Mal
Bio, Tour 1 mit Bio Entleerung 52 Mal
Bio, Tour 2 mit Bio Entleerung 35 Mal
Restmüll, Tour 2 mit Bio Entleerung 35 Mal
Bio, Tour 2 mit Bio Entleerung 52 Mal

alle Termine
Sammelzentren
Festkalender NÖ
SoGutWieNeu

Retz

STAUBSAUGER FAMULUS UNIVERSAL aus den 50 Jahren
STAUBSAUGER FAMULUS UNIVERSAL, , aus den 50 - 60 Jahren, ...
Details

Wir nutzen auf unserer Website Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Benutzererfahrung zu verbessern.

nur notwendige Cookies     alle Cookies    

Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.